Akku sparen mit dem Samsung Galaxy

Dies sind Beiträge unserer User. Möchtest Du auch Beiträge verfassen, so melde Dich bitte hier an.
Beitrag des Users sunshine

Das neue Samsung Galaxy S4 braucht sehr viel mehr Akku als seine Vorgänger.

Das liegt an den vielen neuen Tools und Funktionen sowie der neuen Hardware, über die das neue Smartphone verfügt.

Hier lernen Sie, wie Sie am besten Akku einsparen können.

1. Akkuleistung optimieren durch Deaktivieren nicht benötigter Hardwarekomponenten
Um möglichst eine lange Akkulaufzeit herauszuholen ist es empfehlenswert alle Komponenten der Hardware, die aktuell nicht genutzt werden zu deaktivieren.

Hierzu gehören zum Beispiel Bluetooth, Kamera, oder GPS.

Über das Herunterziehen der Statusleiste des Smartphones gelangen Sie in den Schnellzugriff. Besonders viel Akku benötigen Funktionen wie WLAN, GPS, Bluetooth, das automatische Ausrichten des Bilschirms sowie Smart Stay oder Smart Scroll.

Um Akku zu sparen deaktivieren Sie diese möglichst dauerhaft.

2. Deaktivieren von nicht genutzten Apps

Um herauszufinden, welche Ihrer Apps besonders viel Prozessorleistung benötigen, laden Sie sich über den Google Play store die App ‚Android Assistant’ herunter.

Nach erfolgreicher Installation finden Sie hier unter ‚Prozesse’ die aktuell laufenden Prozesse sowie die benötigte Prozessorleistung.

Merken Sie sich die Apps, die am meisten benötigen und schließen Sie diese über den Anwendungsmanager Ihres Samsung Galaxy S4 (Menü-Einstellungen-Optionen-Anwendungsmanager). Einfach App auswählen und über ‚deaktivieren’ bestätigen.

Bei unserem Test sind vor allem diese Apps mit hoher Prozessorleistung aufgefallen:

-Google +

- Samsung WatchON

- ChatON

- Google Suche

- Samsung Push-Service

- Talk

Samsung Galaxy S4 im GSM Modus

Viel Akkuleistung kann außerdem über den GSM Modus gespart werden.

Navigieren Sie zum Menü – Einstellungen-Verbindungen-Weitere Einstellungen-Mobile Netzwerke-Netzmodus und wählen Sie hier ‚nur GSM’ aus.

Bei vielem Surfen könnte die Geschwindigkeit hier stark eingeschränkt sein.

Flugzeugmodus

Sollte Ihr Samsung Galaxy S4 über Nacht nicht für den Empfang von Nachrichten oder Anrufen benötigt werden, wird empfohlen den Flugzeugmodus zu aktivieren. Damit werden über Nacht lediglich 1-2% der Akkukapazität verbraucht.

5. Nutzung des integrierten Energiesparmodus
In den Einstellungen ihres Samsung Galaxy S4 finden Sie einen integrierten Energiesparmodus. Unter ‚Mein Gerät’ können Sie die CPU Leistung begrenzen, die Helligkeit des Bildschirms anpassen, und den Energiesparmodus aktivieren um Akkuleistung zu sparen.

Regulierung der Bildschirmhelligkeit

Besonders viel Akku braucht ebenfalls die Beleuchtung des Bildschirms. Versuchen Sie, den Bildschirm so dunkel wie möglich zu belassen.

Regeln Sie die Helligkeit eigenständig über den Schieberegler in der Statusleiste Ihres Samsung Galaxy S4.